header
 
Mittwoch, den 20.11.2019
Die neuen Schubmaststapler der ESR 1000 Serie sind smart, leistungsfähig und zuverlässig

Die neuen Staplermodelle sind mit Hubhöhen von bis zu 13560 Millimetern und Tragfähigkeiten von bis zu zwei Tonnen verfügbar und lassen sich für den Einsatz von Lithium-Ionen-Batterien vorbereiten. Darüber hinaus verfügen die neuen Schubmaststapler über eine Vielzahl von Innovationen: So kann beispielsweise dank der innovativen Xpress LowerTM Technologie die Mastsenkgeschwindigkeit verdoppelt werden. Zudem bietet das neu entwickelte Gena®-Betriebssystem der ESR 1000-Serie standardmäßig erweiterte Funktionen für Produktivität, Sicherheit, Personalisierung und Verwaltung. Den Materialfluss noch einfacher, sicherer und kosteneffizienter zu gestalten – das ist der Weg, den Crown einschlägt, um reale Leistung und optimale Performance für die Betriebe seiner Kunden zu schaffen.

„Mit der neuen ESR 1000 Serie hat Crown einen Stapler auf den Markt gebracht, den unsere Bediener aufgrund der vielen innovativen Ausstattungsmerkmale, wie der automatischen Hubhöhenvorwahl, der Resttragfähigkeitsanzeige und des völlig neuen, intuitiven Gena-Bedienerlebnisses, sehr zu schätzen wissen. Diese neue Staplergeneration hat sich im Test bei uns eindeutig bewährt“, sagt Jan-Peter Wingert, Standortleiter bei Voigt Logistik, Neumünster.

Neue Optionen für echte Leistung und Produktivität bei höchster Effizienz

Die ESR 1000 Serie bietet neue, optionale Funktionen, die intelligent vernetzt sind und die es dem Bediener ermöglichen, in jeder Höhe mit Geschick und Präzision ohne Produktivitätseinbußen zu arbeiten:

Die neue optionale Xpress Lower™ Funktion fördert ein schnelleres Arbeiten in der Höhe. Die Technologie verdoppelt die Mastsenkgeschwindigkeit auf im Markt einmalige 1,1 m/s, ermöglicht so bis zu 21 % mehr Produktivität und spart damit sowohl Zeit als auch Geld. Darüber hinaus ist die Absenkfunktion regenerativ, d.h. beim Absenken des Mastes wird Energie an die Batterie zurückgeführt, was die Betriebszeit des Schubmaststaplers erhöht. In Verbindung mit dem regenerativen Bremssystem e-GEN® kann dies zu Energieeinsparungen von bis zu elf Prozent führen.

Bei der ESR 1000 Serie greifen Auto Height Select und der Capacity Data Monitor ineinander.

Die optionale Funktion Auto Height Select erhöht die Präzision. Dank dieser automatisierten Hubhöhenvorwahl bringen Bediener die Gabeln auf eine vorprogrammierte Regalhöhe. Die präzise, automatisierte Positionierung hilft, Produkt-, Regal- und Fahrzeugschäden zu vermeiden und erhöht gleichzeitig die Umschlagleistung. Für verschiedene Lagerzonen können unterschiedliche Regalhöhen einfach programmiert werden. Beim Heben der Gabeln zeigt das Display die aktuelle Regalebene an und meldet, wenn die gewünschte Höhe erreicht ist.

Eine ebenfalls sinnvolle Option ist die Resttragfähigkeitsanzeige (Capacity Data Monitor), die das Lastgewicht, die Hubhöhe und die Resttragfähigkeit auf einen Blick darstellt, damit Bediener mit der Ladung innerhalb der Sicherheitsgrenzen bleiben.

Die ebenfalls optionale Neigepositionshilfe Tilt Position Assist gleicht die Durchbiegung von Mast und Gabelträger aus und richtet die Gabeln für eine präzisere Positionierung automatisch parallel zum Boden aus. Für klare Sicht ganz nah an Regal und Palette lassen sich darüber hinaus optional Kameras an Gabeln und Mast anbringen, welche die Lastaufnahme und -positionierung weiter optimieren.

Weitere Informationen:
www.crown.com

zurück


© bootstechnik.net0.00048279762268066
Letzte Aktualisierung am 13.12.2019
Homepage Übersetzung
Werbung
 
 
 
 
xpress-Login